Menu

Ratgeber

Was passiert bei einem Paukenerguss? Oder wie wirkt sich eine Mittelohrentzündung aus? Auf diese Fragen gehen wir unter anderem in unserem Ratgeber, den wir regelmäßig aktualisieren, ein.

Bei individuellen Fragen zu den jeweiligen Themengebiete sprechen Sie uns persönlich in der Praxis an. 

Sporttauchen als Freizeitsport wird immer beliebter. Doch bevor man sich unter Wasser begibt, ist eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung notwendig. Am Urlaubsort sind solche Untersuchungen in der Regel deutlich teurer als zu Hause und von der kostbaren Urlaubszeit mag man auch nichts abgeben.

Die Auskleidung des Mittelohres kann von einem Virusinfekt betroffen sein, oder es können Bakterien bei eitrigen Erkältungen über die Ohrtrompete aufsteigen.

Auswirkungen

Im Verlauf von Mittelohrentzündungen kommt es zu einem raschen Anfüllen der Pauke mit Sekret.

Reaktionen wie bei Allergien- doch der Allergietest zeigt keine Reaktionen?

Histamin ist ein Naturstoff, der im Körper dafür sorgt, dass allergische Reaktionen ausgelöst werden. Dieser Stoff wird im Körper gebildet, kann aber auch über die Nahrung aufgenommen werden. Regelmäßig wird das Histamin im Körper abgebaut.

Das Mittelohr wird ausgehend vom Ende der Nase - vom Nasenrachen - belüftet. Die Verbindung zwischen Nasenrachen und Mittelohr (Paukenhöhle) wird Tube (Ohrtrompete oder Eustachische Röhre) genannt. Die Tube wird beim Schlucken durch die Gaumenmuskulatur gestreckt. Durch diese Streckung gelangt Luft ins Mittelohr. Der Gesunde hört ein leises Knacken. Bei Kleinkindern liegt der Tubeneingang tiefer als bei Erwachsenen. Zusätzlich ist die Tube deutlich enger und der  Verlauf ist stärker gekrümmt.

Termine & Kontakt

Bitte beachten Sie, dass wir eine reine Terminpraxis sind.
 04171 4402
 04171 4403