Menu

Schwindel wird von jedem Menschen anders empfunden. Es gibt viele Arten von Schwindel und viele Ursachen, die eine genaue Diagnostik zum Erkennen erfordern.

ggsGrundsätzlich wird unterschieden zwischen einem gerichteten Schwindel (Drehen, Schieben, Liftgefühl) und einem ungerichteten Schwindel (Schwanken/Schaukeln, Unwohlsein, Benommenheit, Unsicherheit, Angst).

Das Gleichgewichtsorgan sitzt geschützt im Innenohr. Dazu gehören der Gleichgewichtsnerv und die davon ausgehenden Nervenbahnen, die zum Gehirn führen. Durch Fehlinformationen wird ein falsches Signal ans Gehirn gesendet. Das wiederum kann zu einem Dreh- oder Liftgefühl führen.

Um Schwindelbeschwerden untersuchen zu lassen, vereinbaren sie am besten einen Termin in unserer Praxis.

Termine & Kontakt

Bitte beachten Sie, dass wir eine reine Terminpraxis sind.
 04171 4402
 04171 4403